sportlerei akademie erfahrungen

zfu-zulassung

 

 

Telefon

08232-7636913

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie allgemeine Fragen, welche uns oft gestellt werden. 

 

Organisation

Wie kann ich eine Ausbildung buchen?

Gibt es Ratenzahlung? 

Gibt es Ermäßigungen? 

Kann ich die Ausbildungen testen?

Kann mein Arbeitgeber die Kosten übernehmen?

Wann sind die Kurse zu bezahlen?

Kann ich meine Buchung stornieren?

Kann ich Seminare verschieben?

Wo kann ich an den Wochenenden parken?

Wo finde ich passende Hotels?

 

Lizenzen, Inhalte und Betreuung

Für wen sind die Aus- und Fortbildungen bei der Sportlerei Akademie?

Sind die Ausbildungen alle online?

Habe ich einen Ansprechpartner?

Wie lange sind die Lizenzen gültig?

Welche Qualitätskennzeichen haben die Ausbildungen? Wie sind sie zertifiziert?

Werden die Ausbildungen auch im Ausland anerkannt?

Was passiert, wenn ich die vorgegebene Lernzeit überschreite?

 

Weitere Fragen

Ich habe eine weitere Frage. An wen kann ich mich wenden?

 

Ausbildungsspezifische Fragen

Athletik Fußball A-Lizenz

Athletiktrainer A-Lizenz

Fitnesstrainer B-Lizenz

Personal Trainer A-Lizenz

Functional Yoga B-Lizenz

Ernährungscoach B-Lizenz

Ernährungscoach A-Lizenz

Functional Training A-Lizenz

Personal Training B-Lizenz

Fitnesstrainer A-Lizenz

 

 

 Organisation

Wie kann ich eine Ausbildung buchen?

Wählen Sie im Reiter "Termine" ihre gewünschten Termine für die Präsenzphasen aus. Diese werden in den Warenkorb gelegt. Von dort ("Jetzt buchen") werden Sie durch den Buchungsprozess geführt. Dabei erstellen Sie sich ebenfalls ein Benutzerkonto. In diesem finden Sie später ihre Unterlagen, eine Übersicht über ihre Termine und etwaige Noten bei Prüfungsleistungen. Sollten Sie Schwierigkeiten oder Fragen haben, schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - zurück nach oben

Gibt es Ratenzahlung? 

Ja. Folgende Optionen gibt es:

2 Raten - bei einem Ausbildungswert bis € 600,-

3 Raten - bei einem Ausbildungswert ab € 600,-

5 Raten - bei einem Ausbildungswert ab € 900,-

Diese werden je nach Höhe des Entgeltes der gebuchten Kurse im Buchungsprozess als mögliche Option auswählbar.  - zurück nach oben

 

Gibt es Ermäßigungen?

10%   beim Wählen einer Rabattgruppe (Schüler und Studenten, Arbeitslose, Rentner, Leistungssportler, mit Behindertenausweis) - Mit Nachweiserbringung!
15%   auf den Gesamtpreis beim Buchen von mehr als einer Ausbildung oder Lehrgängen

Bei Gutscheincodes und Sonderpreisen ist generell keine weitere Ermäßigung möglich! 
(Außnahme: € Gutschein)

 

Kann ich die Ausbildungen testen?

Ja. Sie können eine Ausbildung buchen und innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen stornieren. - zurück nach oben

 

Kann mein Arbeitgeber die Kosten übernehmen?

Ja. Geben Sie im Buchungsprozess dazu einfach eine Nachricht mit den Details ein oder schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - zurück nach oben

 

Wann sind die Kurse zu bezahlen?

Nachdem Sie einen oder mehrere Kurse gebucht haben, sind die Zahlungen jeweils am Monatsersten des Folgemonats fällig. Falls Sie per Einmalbetrag zahlen möchten, wird per Bankeinzug der gesamte Betrag eingezogen. Sollten Sie per Ratenzahlung zahlen, greift das SEPA-Lastschriftmandat entsprechend jeweils am Monatsersten. Nachdem wir das SEPA-Lastschriftmandat erhalten haben, erhalten Sie ihre Lernunterlagen und können somit den Selbststudiumteil ihrer Ausbildung starten. - zurück nach oben

 

Kann ich meine Buchung stornieren?

Ja. Bei Fortbildungen (= Einzelseminare) muss die Stornierung bis 14 Tage vor Seminartermin schriftlich eingehen. Danach fallen Stornogebühren an. Bei Ausbildungen (Lizenzen) gelten die Regelungen des Fernstudienschutzgesetzes. Alle detaillierten Stornobedingungen finden Sie in unseren AGBs- zurück nach oben

 

Kann ich Seminare verschieben?

Natürlich. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kann für eine Bearbeitungsgebühr von 25€ umgebucht werden. Sollten Sie am Seminar krank sein, reichen Sie uns bitte ein ärztliches Attest nach und wir buchen Sie ebenfalls für einen anderen Termin um. Aufgrund des geschlossenen Verlaufs der Fitnesstrainer B-Lizenz ist eine Umbuchung hier mit Kosten in Höhe von 150€ vor Ausbildungsbeginn und 250€ nach Ausbildungsbeginn verbunden. - zurück nach oben

 

Wo kann ich an den Wochenenden parken?

Sie finden unsere Standorte auf der Standortsseite. Bei den meisten Standorten sind Parkplätze in unmittelbarer Umgebung verfügbar. Bitte sprechen Sie die Einzelheiten mit dem jeweiligen Dozenten vor Ort ab.

 

Wo finde ich passende Hotels?

Wir haben für Sie zu allen unseren Standorten Hotels in verschiedenen Preisklassen zusammengestellt. Diese finden Sie in unserer Hotelliste.

 

 

 

Lizenzen, Inhalte und Betreuung

Für wen sind die Aus- und Fortbildungen bei der Sportlerei Akademie?

Unser Angebot ist prinzipiell offen für alle. Wir begleiten Sie auf ihrem Weg zum Trainer-Experten egal auf welcher Stufe Sie sich momentan befinden. Somit müssen Sie kein Profisportler sein, um Trainer zu werden. Neben Trainern, Physiotherapeuten, Heilpraktikern, Sportstudenten und Sportlern, begrüßen wir auch regelmäßig Quereinsteiger und Privatleute die ihr eigenes Training verbessern wollen. - zurück nach oben

 

Sind die Ausbildungen alle online?

Nein. Unsere Ausbildungen leben von der Praxis. Schließlich arbeiten Sie später auch nicht am Bildschirm, sondern am Menschen. Wichtige Details und Korrekturen bei praktischen Inhalten können unserer Meinung nach nicht per Video vermittelt werden. Videos sind eine sinnvolle Ergänzung. Unsere Aus- und Fortbildungen leben von den Praxisphasen in denen in lockerer Atmosphäre von erfahrenen Dozenten individuell auf Fragen eingegangen werden kann. - zurück nach oben

 

Habe ich einen Ansprechpartner?

Natürlich. Die Betreuung der Teilnehmer ist uns sehr wichtig. Es geht um Sie. Bei allen organisatorischen Fragen hilft ihnen Tina Münch weiter (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Bei fachsportlichen Fragen etwa im Rahmen ihrer Einsendearbeiten wenden Sie sich einfach an Ben Menges (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). - zurück nach oben

 

Wie lange sind die Lizenzen gültig?

Unsere Lizenzen sind ohne Ablaufdatum, sprich lebenslänglich gültig. Sie begeben sich somit nicht in ein gezwungenes Fortbildungssystem, sondern profitieren ein Leben lang von ihrer absolvierten Aus-/Fortbildung. - zurück nach oben

 

Welche Qualitätskennzeichen haben die Ausbildungen? Wie sind sie zertifiziert?

Alle unsere Lizenzen sind staatlich zugelassen. Sie wurden also von der Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und für qualitativ hochwertig befunden. Unsere Lizenzen sind in der D-A-CH Region von Arbeitgebern anerkannt. - zurück nach oben

 

Werden die Ausbildungen auch im Ausland anerkannt?

 Unsere Ausbildungen entsprechen dem EQF-Rahmen. Dies ist ein System, um Ausbildungen innerhalb Europas vergleichbar zu machen. Ob ein ausländisches Unternehmen eine deutsche Trainer-Lizenz anerkennt, obliegt dem Unternehmen selbst. Sie können auf Wunsch jedoch ein englisches Zertifikat/Lizenzurkunde anfordern. Schreiben Sie uns dazu an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - zurück nach oben

 

Was passiert, wenn ich die vorgegebene Lernzeit überschreite?

 In manchen Fällen kann es zu Verzögerungen beim Lernen kommen. Sie können problemlos Seminare verschieben, falls Sie absehen können, dass etwas dazwischenkommt. In dringenden Fällen schreiben Sie uns einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir finden eine individuelle Lösung für Sie. Bei uns lernt jeder in seinem Tempo! - zurück nach oben

 

Weitere Fragen

Ich habe eine weitere Frage. An wen kann ich mich wenden?

Schreiben Sie dazu einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  - zurück nach oben

 

 

Athletik Fußball A-Lizenz

Wie ist diese Ausbildung anerkannt?

Diese Fußball Athletiktrainer Ausbildung ist staatlich zugelassen (ZFU-Zulassung), sowie entspricht dem europäischen Referenzsystem EQF dem Level 4. 

Richtet sich diese Lizenz nur an Profisportler oder Trainer im Profisport?

Nein. Gerade im Amateurbereich ist der Bedarf an bestens ausgebildeten Athletiktrainern enorm hoch. Hier sind Leistungssprünge, sowie Verletzungsprävention immens wichtige Punkte. Daher achten wir bei der didaktischen und methodischen Gestaltung darauf, dass jeder, der ein paar Grundlagen des Trainings (siehe nächste Frage) kennt, in dieser Lizenz mitkommt und besser wird.

Brauche ich eine grundlegende Lizenz/muss ich Athletiktrainer sein?

Wir empfehlen ihnen zum Verständnis der Inhalte dringed eine grundlegende Lizenz im Trainingsbereich gemacht zu haben. Wir bieten ihnen hierfür die Fitnesstrainer B-Lizenz an (15% auf den Gesamtpreis im Paket mit der Fußball Athletiktrainer A-Lizenz). Alternativ können Sie zwei Lehrbriefe aus dieser Lizenz zum Selbststudium für 150€ erwerben. Lassen Sie uns das im Buchungsprozess einfach wissen.

Was ist der Unterschied zwischen dem Athletiktrainer und dem Fußball Athletiktrainer?

Bei dieser Ausbildung dreht sich alles (wirklich alles) nur um die spezifischen Erfordernisse des Fußballs. Der Athletiktrainer ist eher offen für andere Sportarten. Sollten Sie also vorwiegend mit Fußballern arbeiten, ist das ihre Ausbildung!

Welche Prüfungsleistung muss ich ableisten?

Im Verlauf ihres Fernstudiums müssen Sie drei bis vier (je nach gewählter Modulanzahl) Einsendearbeiten einreichen. Die Infos erhalten Sie bei Anmeldung. Am Ende jeder Praxisphase findet eine Theorieprüfung (Multiple Choice) statt.

Wie viele Module muss ich buchen?

Sie müssen mindestens drei Module buchen. Gerne können sie auch vom vollen Wissensschatz unserer Dozenten profitieren und vier Module buchen.

Ich habe bereits zwei Module bei der Sportlerei Akademie gemacht und würde gerne aufstocken. Wie geht das?

Schreiben Sie uns dazu einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir machen es für Sie möglich.

Ich bin bereits lizenzierter Fußballtrainer. Kann ich die Fußball Athletiktrainer A-Lizenz machen und kann ich mir Inhalte anrechnen lassen?

Wenn Sie bereits eine Trainerlizenz im Fußball haben, werden Sie bei einigen Inhalten Verbindungen zu ihrem bisherigen Wissen ziehen können. Die Athletik ist jedoch ein komplett anderes Feld als das fachsportliche wie Taktik und Technik. Daher können Sie keine Inhalte ihrer Fußballtrainer-Lizenz anrechnen lassen. Sollten Sie keine Vorkenntnisse im Bereich Krafttraining haben, empfehlen wir im eigenen Interesse den Besuch einer Grundlagenlizenz (Fitnesstrainer B-Lizenz) oder den Erwerb von Lehrmaterial (siehe oben), um autodidaktisch vorzugehen. 

- zurück nach oben

 

 

 

Athletiktrainer A-Lizenz

Wie lange dauert diese Lizenz?

Die Dauer ist individuell abhängig von den gewählten Terminen der Präsenzphasen. In der Regel dauert diese Ausbildung drei bis fünf Monate. Sie können jedoch in ihrem eigenen Tempo lernen und natürlich auch Seminare umbuchen, sollten Sie in Zeitdruck geraten.

Wie unterscheiden sich die Athletiktrainer A-Lizenz und die Fußball Athletiktraining A-Lizenz?

Bei der Fußball Athletiktrainer A-Lizenz dreht sich alles nur um Fußball. Die Athletiktraining A-Lizenz wiederum bietet die Möglichkeit jegliche Sportler optimal athletisch zu betreuen. Sollten Sie also weniger mit Fußballern zu tun haben, ist dieses hier ihre Lizenz!

Brauche ich eine Grundlagenlizenz?

Wir empfehlen ihnen zum Verständnis der Inhalte dringed eine grundlegende Lizenz im Trainingsbereich gemacht zu haben. Wir bieten ihnen hierfür die Fitnesstrainer B-Lizenz an (15% auf den Gesamtpreis im Paket mit der Athletiktrainer A-Lizenz). Alternativ können Sie zwei Lehrbriefe aus dieser Lizenz zum Selbststudium für 150€ erwerben. Lassen Sie uns das im Buchungsprozess einfach wissen.

Welche Prüfungsleistungen muss ich leisten?

Nach Besuch aller Präsenzphasen müssen Sie eine übergreifende Hausarbeit schreiben. Die Infos erhalten Sie bei Anmeldung. Am Ende jeder Praxisphase findet eine Theorieprüfung (Multiple Choice) statt. Nähere Infos finden Sie unter dem Reiter "Infothek". 

 - zurück nach oben

 

 

 

Fitnesstrainer B-Lizenz

Ist diese Ausbildung eine Vor-Ort-Ausbildung mit Unterricht während der Woche?

Nein. Diese Ausbildung ist ein Fernstudium. Sie erhalten Unterlagen, wir unterstützen Sie beim Lernen und an insgesamt drei Praxisphasen wird ihnen das benötigte Wissen von praxiserfahrenen Dozenten vermittelt.

Brauche ich eine C-Lizenz, um die B-Lizenz machen zu können?

Nein. Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist unsere Einstiegslizenz. Dort lernen Sie alle notwendigen Inhalte. Sie können direkt damit starten.

Ich möchte gar nicht im Fitnessstudio arbeiten, warum brauche ich die Fitnesstrainer B-Lizenz?

In der Fitnesstrainer B-Lizenz werden alle Grundlagen der Anatomie, Physiologie, Trainings- und Bewegungslehre vermittelt, die Sie - egal in welchem Bereich - als Trainer immer brauchen. Ohne diese Grundlagen ist jedes Training weniger sinnvoll. Daher ist die Fitnesstrainer B-Lizenz auch für Trainer sinnvoll, die nicht im Studio arbeiten wollen.

Ich bin kein Trainer, würde aber gerne mein eigenes Training verbessern. Ist diese Lizenz für mich sinnvoll?

Ja, absolut. Eine steigende Zahl an interessierten Sportlern bildet sich qualitativ weiter, um das eigene Training sinnvoll zu planen. Wir begrüßen diese Entwicklung und freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Kann ich mit der Fitnesstrainer B-Lizenz im Fitnessstudio arbeiten?

Ja. Mit dieser staatlich zugelassenen Lizenz können Sie im Fitnessstudio arbeiten.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Sie dauert insgesamt sechs Monate. Dabei sind Sie an drei Präsenzphasen vor Ort (2x2 Tage - 1x3 Tage). Zwischen den Praxisphasen bleibt genug Zeit für das Selbststudium der Unterlagen. 

Muss ich Einsdearbeiten einreichen?

Ja, Sie müssen zwei Einsendearbeiten im Verlauf des Fernstudiums einreichen. Damit setzen Sie sich intensiv mit der Materie auseinander und bilden ein solides Wissensfundament.

Wie läuft die Prüfung vor Ort ab?

Hier gibt es eine Multiple Choice Klausur über die theoretischen Inhalte, sowie eine praktische Prüfung. Hier führen Sie eine Übungseinweisung mit einem anderen Teilnehmer durch, leiten an und korrigieren.

Ist die Ausbildung staatlich anerkannt?

Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist staatlich zugelassen und unterliegt damit strengen Qualitätsrichtlinien. Näheres dazu finden Sie hier.

Was passiert, wenn ich verletzt bin am Seminarwochenende?

Sie können die Inhalte auch passiv als konzentrierter Beobachter verfolgen.

 - zurück nach oben

 

 

 

Personal Training A-Lizenz

Wie lange dauert diese Ausbildung?

Sie haben bei dieser Ausbildung die Wahl zwischen sieben Modulen, wovon Sie mindestens vier ablegen müssen. In der Terminwahl sind Sie frei. Daher können Sie sich ihren individuellen Studienverlauf selbst zusammenstellen. Aus Erfahrung wissen wir, dass die meisten Teilnehmer zwischen vier und acht Monaten brauchen. Sie können aber in ihrem individuellen Tempo lernen. Gebuchte Seminare sind ebenfalls umbuchbar. 

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?

Jeder, der momentan als Trainer arbeitet, vielleicht sogar schon als Personal Trainer und sein fachliches, wie auch betriebswirtschaftliches Wissen vertiefen und viele Praxisinformationen erhalten will. Neben Trainern ist diese Lizenz perfekt für Sportstudenten, Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Sportmediziner geeignet. Aber auch jeder ambitionierte und interessierte Trainierende profitiert von dieser Lizenz. 

Wo kann ich mit dieser Personal Trainer A-Lizenz arbeiten?

Die Arbeitsmöglichkeiten eines Personal Trainers sind schier endlos. Die klassische 1:1 Betreuung im Studio, Heimbesuche, Kleinstgruppen-Trainings im Park, die Arbeit in Reha-Zentren (geforderte Zusatzqualifikationen beachten) oder Sportanlagen gehören dazu. 

Brauche ich eigentliche eine Personal Trainer Lizenz?

Der Begriff Personal Trainer ist nicht geschützt. Prinzipiell kann sich also jeder so nennen. Umso wichtiger ist eine anerkannte Lizenz, damit Sie sich am Markt gegenüber zahlreichen unqualifizierten Trainern abheben können. Außerdem ist das vermittelte Wissen im Unternehmerischem essentiell. Die meisten Selbstständigen scheitern binnen zwölf Monaten. Gerade Trainer scheuen sich oft mit Zahlen umzugehen. Dabei ist eine solide betriebswirtschaftliche Planung in allen Facetten die einzige Möglichkeit eine erfolgreiche Existenz als Personal Trainer aufzubauen. Wir wollen ihnen möglichst praxisnah alles Rüstzeug mitgeben und sind auch nach ihrer Ausbildung gerne Ansprechpartner an ihrer Seite.

Welche Prüfungsleistungen muss ich ableisten?

Das hängt von den gewählten Modulen ab. Näheres dazu finden Sie unter dem Reiter Infothek.

- zurück nach oben

 

 

 

Functional Yoga B-Lizenz

Ist diese Yoga-Lehrer Ausbildung äquivalent zur 200h Yoga-Lehrer Ausbildung?

Nein. Diese Ausbildung ist mehr als eine Erweiterung der persönlichen Kompetenzen zu verstehen für Teilnehmer, welche bereits Yoga-Lehrer sind. Sie können Functional Yoga Kurse anbieten. Für Sportler ist diese Ausbildung spezifisch dafür geeignet sportrelevante Inhalte des Yogas zu erlernen.

Ist Yoga nicht immer förderlich für Sportler? Warum brauche ich diese Lizenz?

Yoga ist ein unglaublich weites Feld mit vielen spannenden Gebieten. Wir haben daher ganz gezielt die Inhalte in die Functional Yoga B-Lizenz integriert, die für Sportler am meisten Sinn machen. Das Yoga-Wissen liegt hier nun also in lerngerechter und anwendungsorientierter Form vor.

- zurück nach oben

 

 

 

Ernährungscoach B-Lizenz

Richtet sich die Ausbildung nur an Trainer?

Nein. Unsere Teilnehmer sind zwar überwiegend Trainer, aber auch jede Privatperson profitiert von dem vermittelten Wissen in der Ernährungscoach B-Lizenz.

Kann ich mit dieser Ausbildung Ernährungsberatung anbieten?

Ja. Sie können mit dieser Ausbildung Ernährungsberatung anbieten und so neue Einkommensfelder in ihrer Karriere erschließen.

- zurück nach oben

 

 

 

Ernährungscoach A-Lizenz

Kann ich mit der Ernährungscoach A-Lizenz Ernährungsberatung anbieten?

Ja. Mit dieser Lizenz steht ihnen die Möglichkeit völlig offen Ernährungsberatung in ihr Angebotsspektrum aufzunehmen.

Muss ich die Ernährungscoach B-Lizenz vorher gemacht haben?

Nein, nicht unbedingt. Sollten Sie schon über fundiertes Vorwissen bezüglich Ernährung verfügen, können Sie direkt mit dieser Lizenz starten. Eine grundständige Ausbildung ist daher ausreichend. Ohne Kenntnisse würden Sie vielleicht nicht komplett von den Inhalten der A-Lizenz profitieren können. Gerne können Sie auch die Ernährungscoach B- und A-Lizenz im Paket buchen und sparen 15%.

Kann ich mich mit dieser Ernährungscoach Ausbildung selbstständig machen?

Ja, absolut! Zur Existenzgründung empfehlen wir ihnen weiter den Besuch unseres Seminars Businesscoaching für Personal Trainer.

Kann ich diese Ernährungscoach Ausbildung nebenberuflich machen?

Ja, selbst wenn Sie in Vollzeit arbeiten, ist diese Ausbildung berufsbegleitend möglich. Im Selbststudium sind Sie völlig frei in ihrer Zeiteinteilung. Die Präsenzphasen finden an Wochenenden statt.

- zurück nach oben

 

 

 

Functional Training A-Lizenz

Für welche Sportarten ist diese Ausbildung sinnvoll?

Functional Training und die zugrundeliegenden Prinzipien sind sinnvoll für alle Sportarten, denn es geht um grundlegende Mechanismen menschlicher Bewegung. Sowohl Trainer jeglicher Sportarten oder im Fitnessstudio/Personal Training profitieren von diesem Verständnis und den Methoden, wie auch Nicht-Trainer.

Wird viel Vorwissen gefordert?

Grundlegende Methoden der Trainingslehre, grundlegende Anatomie/Physiologie und eigene Erfahrung im Krafttraining werden vorausgesetzt. Sollten Sie keine Vorkenntnisse in diesen Bereichen haben, empfehlen wir ihnen gerne geeignete Literatur. Schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Ist die Ausbildung eher praktisch oder theoretisch?

Die Ausbildung ist praktisch ausgelegt. Neben dem notwendigen theoretischen Rüstzeug wird vor allem die fachsportliche Praxis betont.

Was passiert, wenn ich verletzt bin am Seminarwochenende?

Sie können die Inhalte auch passiv als konzentrierter Beobachter verfolgen.

- zurück nach oben

 

 

 

Personal Training B-Lizenz

Wie kann ich mit der Personal Trainer B-Lizenz arbeiten?

Mit dem Wissen um Ernährungscoaching und Functional Training stehen ihnen in Verbindung mit dem unternehmerischen Wissen die Türen zur selbstständigen Tätigkeit als Personal Trainer offen. Geben Sie klassisches 1:1 Training, mitreißende Outdoorkurse oder modernes Small-Group Training. Mit dieser Lizenz sind Sie bestens vorbereitet.

Kann ich nicht direkt mit der Personal Trainer A-Lizenz starten?

Wir sind große Verfechter von nachhaltigem Lernen. Im Zuge dessen sind unser Ausbildungen so konzipiert, dass sie aufeinander aufbauen. Starten Sie also mit dieser Lizenz und buchen Sie später die Personal Trainer A-Lizenz. Natürlich können Sie auch gleich beide Ausbildungen gleichzeitig absolvieren.

Muss ich eine Personal Trainer Lizenz machen, um mich Personal Trainer nennen zu können?

Nein. Prinzipiell ist der Begriff nicht geschützt. Umso wichtiger ist es sich am Markt durch staatlich geprüfte Lizenzen abzuheben und das notwendige unternehmerische Wissen zu kennen. Denn die meisten Existenzgründer scheitern schon im ersten Jahr - oft wegen eines Mangels an den spezifischen Fähigkeiten und den fehlenden Marktkenntnissen. Wir helfen ihnen ihre erfolgreiche Existenz oder ihr zweites Standbein aufzubauen.

Sind die Dozenten selbst Personal Trainer und kennen sich aus?

Ja. Alle unsere Dozenten kommen aus der Praxis und verbinden moderne wissenschaftliche Erkenntnisse mit wertvoller Praxiserfahrung.

- zurück nach oben

 

 

 

Fitnesstrainer A-Lizenz

Brauche ich eine B-Lizenz, um die Fitnesstrainer A-Lizenz machen zu können?

Sie brauchen eine grundlegende Lizenz im Fitnessbereich oder entsprechendes Vorwissen in Anatomie, Physiologie, Trainingslehre und Bewegungslehre. Ebenfalls ist eigene sportliche Erfahrung notwendig. Sollten Sie daran interessiert sein, ihre Karriere möglichst solide aufzubauen, starten Sie mit der Fitnesstrainer B-Lizenz

Wie lange dauert diese Ausbildung?

Sie dauert insgesamt vier bis sechs Monate, je nachdem wann Sie die einzelnen Module auswählen.

Welche Prüfungsleistungen muss ich erbringen?

Sie müssen drei Theorieklausuren an den Seminarwochenenden einreichen, eine Hausarbeit und eine Einsendearbeit ablegen. Näheres dazu finden Sie unter Infothek. Genaue Arbeitsaufträge erhalten Sie nach ihrer Anmeldung.

Wo kann ich mit der Fitnesstrainer A-Lizenz arbeiten?

Sie können in Fitnessstudios arbeiten und besitzen dann die höchste Qualifikationsstufe im Trainerbereich. 

- zurück nach oben

 

Warenkorb

Zur Zeit keine Buchungen enthalten.

  

Telefon

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.